Siemens EQ.6 Plus Kaffeevollautomat: Milchsystem reinigen

Siemens EQ.6 plus - Milchsystem reinigen

Grundsätzlich gibt es zwei Typen von Kaffeevollautomaten-Käufern: Die, die „einfach nur Kaffee“ zubereiten wollen, und diejenigen, die ausschließlich Kaffee-Milch-Spezialitäten wie Cappucino oder Flat White trinken. Für erstere hat Siemens die EQ.3 ins Programm aufgenommen – einen Kaffeevollautomaten, der auf das Wesentliche reduziert wurde und auf Knopfdruck Kaffee zubereitet. Die EQ.3 kann zwar auch Milch aufschäumen, bietet dabei aber weitaus weniger Komfort als etwa die EQ.9.

Bei der EQ.6 plus hat sich Siemens indes für den Mittelweg entschieden: Im Gegensatz zur EQ.3 läuft der Milchbezug zwar vollautomatisch ab, aber es gibt keinen integrierten Milchbehälter wie bei der EQ.9.

Bleibt die Frage: Wie wird das Milchsystem bei der EQ.6 plus gereinigt?

Weiterlesen

Siemens EQ.3 Kaffeevollautomat: Wasserfilter wechseln

Siemens EQ.3 - Wasserfilter wechseln

Wer in die Welt der Kaffeevollautomaten einsteigen möchte, macht mit der Siemens EQ.3 definitiv nichts verkehrt. Freilich bietet das Gerät nicht den Komfort einer EQ.9 Connect und auch nicht die auffälligen Design-Elemente einer EQ.6 plus – aber guten Kaffee bereitet die EQ.3 allemal zu. Und das für nur knapp 400 Euro.

Grundsätzlich ist die Siemens EQ.3 mit allen wichtigen Funktionen eines Kaffeevollautomaten ausgestattet: Man kann auf Knopfdruck Kaffee-Milchspezialitäten wie Cappuccino zubereiten, die Brüheinheit lässt sich entnehmen und es gibt ein automatisches Reinigungsprogramm. Nur das Bedienfeld mit dem zweizeiligen Display ist im Vergleich zur EQ.6 und EQ.9 äußerst reduziert, was dazu führt, dass man manche Funktionen nur über Umwege erreicht (siehe Tassengröße einstellen).

Weiterlesen

Siemens EQ.6 plus: So funktioniert das coffeeSelect-Display

Siemens EQ.6 plus: So funktioniert das coffeeSelect-Display

Nachdem ich mich in den vorangegangenen Artikeln mit den neuen Features – und insbesondere mit den  neuen Kaffeespezialitäten – der Siemens EQ.6 plus beschäftigt habe, werfen wir heute zusammen einen Blick auf die Bedienung des Kaffeevollautomaten.

Im Gegensatz zu ihrem kleinen Bruder, der Siemens EQ.3, macht die EQ.6 plus ihr Bedienfeld zum zentralen Designelement. Sobald man die Maschine einschaltet, zieht das coffeeSelect-Display – so hat Siemens das Sensor-Feld getauft – die Blicke auf sich.

Weiterlesen

Siemens EQ.6 plus: Flat White, Americano und Kleiner Brauner zubereiten

Siemens EQ.6 plus - Flat White

Wäre die Siemens EQ.6 plus ein Auto, würde man den Kaffeevollautomaten wohl als „Facelift“ bezeichnen: Die Basis ist dieselbe geblieben, lediglich beim Design und den Funktionen gibt es Veränderungen. Wobei man fairerweise sagen muss, dass man schon recht genau hinschauen muss, um die optischen Unterschiede zwischen der EQ.6 und EQ.6 plus erkennen.

Anders sieht es bei den Funktionen aus. So sind unter anderem drei neue Kaffeespezialitäten dazugekommen, mit denen die Siemens EQ.6 plus aktuelle Trends aufgreift. Zu finden sind die neuen Getränke links neben der „Start-Stop-Taste“.

Weiterlesen

Zu Gast im Relais & Châteaux BurgHotel Hardenberg

Relais & Châteaux BurgHotel Hardenberg - Novalis

Langsam aber sicher nähern wir uns dem Ende unserer Tour durch Niedersachsen. Nach dem FREIgeist Hotel Einbeck am PS.Speicher, dem Designhotel „Hotel zum Löwen“ und dem FREIgeist Hotel Northeim war zum krönenden Abschluss der Gräfliche Landsitz Hardenberg mit dem Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel an der Reihe.

Das Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel war das einzige Fünf-Sterne-Hotel unserer Reise und stellt mit seiner historischen Kulisse und dem altertümlichen Charme ein echtes Highlight dar. Der schwarze Keilerkopf kündigt es bereits an: Das Hotel gehört zum Gräflichen Landsitz Hardenberg, der sich rund zehn Autominuten von Göttingen entfernt befindet. In der näheren Umgebung befindet sich unter anderem die Northeimer Seenplatte. Wer etwas weiter fährt, gelangt zu einem von fünf verschiedenen UNESCO-Welterbestätten, wie etwa dem Hildesheimer Dom oder den Buchenwäldern im Nationalpark Hainich.

Relais & Châteaux BurgHotel Hardenberg - 6 Weiterlesen