Latte Art: Liebesgeschichte aus Tausend und keinem Latte macchiato [Video]

Stop Motion ist eine beliebte Technik, um allerlei Filmprojekte zu realisieren – und genau dieses Verfahren kam nun auch zum Einsatz, um eine Liebesgeschichte zu erzählen. Das Besondere dabei: die Protagonisten bestehen aus Kakaopulver, Milchschaum und Kaffee.

Aus Latte Art wird Latte Motion. Insgesamt waren für das Video unglaubliche 1000 Latte macchiato notwendig. Jeder, der sich schon einmal in Latte Art versucht hat, kann sich in etwa vorstellen, wie lange die Macher dafür gebraucht haben.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

via klonblog

Veröffentlicht von Frank Feil

Blogger aus Leidenschaft seit über 12 Jahren. Ist selbstständig und macht irgendwas mit Social Media. Liebt das Reisen und guten Gin. Baut zur Zeit ein Haus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.