Panasonic ES-ST25KS803-Rasierer im Test: der erste Eindruck [Video]

Nach einer schieren Ewigkeit gibt es hier im Blog mal wieder einen Testbericht. Vor einigen Tagen hat mich nämlich der Panasonic ES-ST25KS803 [Affiliate-Link], ein preisgünstiger Nass- und Trockenrasierer für 79 Euro, erreicht.

Die Sache ist die: ich habe mich nun mehr als zehn Jahre um einen solchen gedrückt, da ich die Erfahrung gemacht hatte, dass man sich damit ohnehin nicht gründlich rasieren kann. Irgendwo blieb immer ein Barthaar zurück. Vielleicht ist das bei den Geräten heute ja anders. Mal schauen.

Fangen wir mit den Basics zum Panasonic ES-ST25KS803 an:

  • Trocken und nass anwendbar
  • 13.000 Schwingungen /Min.
  • LED Display in 20% Schritten
  • 3-fach Schersystem
  • Li-Ionen Akku mit 1h Ladezeit für 45 Min. Betriebszeit
  • Schliffwinkel des Schermessers: 30°
  • Bartsensor

Spontan entdecke ich also schon mal zwei wichtige Unterschiede zu früher: während der Rasur ist nun kein nerviges Stromkabel mehr notwendig, das immer irgendwie im Weg ist, und dank Bartsensor läuft das Gerät nicht immer auf der höchsten Stufe, was gerade bei empfindlicher Haus schnell zu unschönen Rötungen führt.

Was es ansonsten noch zu dem Rasierer von Panasonic zu sagen gibt, habe ich in ein kurzes Video gepackt:

So, das sind jetzt mal die wichtigsten Dinge, die es über den ES-ST25KS803-Rasierer zu wissen gibt. Das Gerät macht einen soliden ersten Eindruck und wirkt vom Zubehör und Funktionsumfang her durchdacht. All das sagt natürlich noch nichts über die Rasierleitung aus, um die es dann im nächsten Teil gehen wird.

Fragen, Anregungen, Kommentare? Dann her damit! Wie rasiert ihr euch überhaupt? Nass, trocken, gar nicht? 😉

Und zum Abschluss gibt es natürlich auch noch ein paar Bilder vom Panasonic ES-ST25KS803-Rasierer.

Panasonic ES-ST25 - 1

Panasonic ES-ST25 - 2

Panasonic ES-ST25 - 3

Panasonic ES-ST25 - 4

Panasonic ES-ST25 - 5

Panasonic ES-ST25 - 6

Panasonic ES-ST25 - 7

Panasonic ES-ST25 - 8

Panasonic ES-ST25 - 9

Veröffentlicht von Frank Feil

Blogger aus Leidenschaft seit über 12 Jahren. Ist selbstständig und macht irgendwas mit Social Media. Liebt das Reisen und guten Gin. Baut zur Zeit ein Haus.

2 Kommentare

  1. Pingback: Panasonic ES-ST25KS803-Rasierer: der Alltags-Test [Gewinnspiel] › @frankfeil

  2. Habe den Rasierer jetzt seit einem Jahr und muss sagen, er rasiert tip top.
    Rasiere ich mich nass ( mit Rasierschaum ) ist das Resultat so gut, als wenn
    ich mich mit der Klinge rasiere.
    Unter dem Wasserhahn abspülen und fertig.
    Übrigens rasiere ich mich mit schon seit über 20 Jahren mit Panasonic

    Mit freundlichen Grüssen R. Blume

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.