Joggen – was nehmt ihr alles mit?

Um Joggen zu gehen muss einem eigentlich nur eines gelingen: man muss den inneren Schweinehund bezwingen, der einem am liebsten auf dem heimischen Sofa festhalten würde. Nach und nach klappt das dann auch immer besser und irgendwann wird das ganze zur Routine. Das Wichtigste beim Joggen sind natürlich die Schuhe, klar, ohne die geht nichts und da lohnt es sich auch das örtliche Sportgeschäft aufzusuchen (hab mich damals für Asics entschieden). Und sonst so?

iPhone mit runstastic PRO (auch wenn ich auf die Live-Anfeuer-Funktionen dann doch lieber verzichte, nervt nämlich nach einer Weile), Kopfhörer für Musik (Rdio) und ja, das war’s auch schon. Ich habe jetzt auch schon ein paar mal mit dem Gedanken gespielt, mir noch einen Pulsgurt, der mit dem iPhone 4S kompatibel ist zu besorgen (ja, das gibt’s inzwischen), oder mal Nike+ zu testen, aber irgendwie war das Feedback, das ich dazu bekommen habe, eher gemischt.

Wie sieht euer Jogging-Equipment aus, was könnt ihr empfehlen?

Veröffentlicht von Frank Feil

Blogger aus Leidenschaft seit über 12 Jahren. Ist selbstständig und macht irgendwas mit Social Media. Liebt das Reisen und guten Gin. Baut zur Zeit ein Haus.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
8 Jahre zuvor

Joggen – was nehmt ihr alles mit? https://t.co/N3ds4JER

Timo Zimmermann
8 Jahre zuvor

ein iPod shuffle. Naja und ein paar Adidas Schuhe deren Alter ein Jahrzehnt bereits locker übersteigt. Seit fast 14 Jahren habe ich nicht mehr bei mir. (auch wenn es am Anfang ein MiniDisk Player war bevor der iPod kam)

Christof
8 Jahre zuvor

Mein Equipment ähnelt Deinem doch sehr:

– gute Schuhe (laufe zur Zeit Brooks „The Beast“ – bin eben recht schwer und neige zur Überpronation)
-iPhone (allerdings mit Runmeter – GPX-Export zu Trailrunner auf dem Mac für’s Tagebuch)
-Polar Bluetooth HF (klappt mit dem iPhone 4S echt gut)

Dann heißt es nur den Schweinehund besiegen und Laufen 😉

Christof
8 Jahre zuvor
Reply to  Frank

Hallo Frank,

dachte mit Deinem „(ja, das gibt’s inzwischen)“ meintest Du einen solchen 😉

Der Polar H7 kann sich per Bluetooth 4.0 mit dem iPhone $s (und nur diesem) verbinden:

https://www.polar-deutschland.de/de/produkte/accessoires/H7

Tut mit Runmeter hervorragend – sollte also auch runtastic Pro unterstützen…

Gruss
Christof