myTaxi: in Berlin top, in kleineren Städten Flop

Ich war ja bis gestern in Berlin auf der IFA 2012 unterwegs und Messezeit ist ja bekanntlich Taxizeit. Es war das erste Mal, dass ich die myTaxi App auf meinem iPhone so richtig ausprobiert habe und ich war wirklich begeistert, wie gut das in Berlin funktioniert. Ein kurzes Gespräch mit den einzelnen Taxifahrern hat dann auch bestätigt, dass es für sie selbst eine große Erleichterung ist, da Aufträge viel schneller und der aktuellen Position entsprechend eintrudeln. Gestern Abend dann wieder in Stuttgart gelandet und auf den Weg ins gute alte Pforzheim gemacht. Auch da wollte ich myTaxi dann mal ausprobieren.

Links seht ihr Pforzheim, rechts Berlin. Zwischen den zwei myTaxi-Taxis hier bei uns liegen knapp 50 km. Das hat mich dann doch etwas schockiert, man könnte ja meinen, dass wenigstens ein oder zwei Taxifahrer hier schon im 21. Jahrhundert angekommen sind. War wohl nix. Trotzdem: myTaxi gehört die Zukunft. Danke für die App.

Veröffentlicht von Frank Feil

Blogger aus Leidenschaft seit über 12 Jahren. Ist selbstständig und macht irgendwas mit Social Media. Liebt das Reisen und guten Gin. Baut zur Zeit ein Haus.

3 Kommentare

  1. Pingback: Frank Feil

  2. Pingback: Florian Buehler

  3. Pingback: Caro

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.