Tchibo Barista Caffè Crema und Espresso – ein Hauch von Exklusivität

Coffee makes the world go round. Naja, so irgendwie zumindest! 😉 Anfang der Woche hatte ich euch die neue Privat Kaffee Rarität von Tchibo vorgestellt: Cerro de Lempira. Mit einem Kilopreis von 21,98 € spielt dieser bereits in der Kaffee-Oberklasse und dürfte dem ein oder anderen dann doch etwas zu teuer sein.

Wer eine günstigere Alternative sucht und dabei dennoch auf einen Hauch von Exklusivität nicht verzichten möchte, sollte sich die neue Barista-Reihe von Tchibo anschauen, die schon vor ein paar Wochen hier bei mir eingetroffen ist.

Barista Espresso und Barista Caffè Crema richten sich an anspruchsvolle Genießer, die Zuhause Kaffeekultur zelebrieren möchten und gleichzeitig Wert auf verantwortungsvollen Konsum legen.

Den verantwortungsvollen Konsum stellt wie üblich das FAIRTRADE-Siegel sicher. Das Versprechen: Durch Mindestpreise und eine Fairtrade-Prämie werden die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Bauern und Beschäftigten nachhaltig verbessert.

Zur Auswahl stehen Tchibo Barista Espresso und Caffè Crema. Beide Sorten sind ab Ende Juli in sämtlichen Tchibo-Filialen erhältlich und kosten zur Einführung 11,99 €/1000g, später dann 13,99 €/1000g.

Tchibo Barista Espresso & Caffè Crema

Die Basis für die neue Barista-Reihe bilden Arabica-Bohnen, aber erst die traditionelle Trommelröstung verleiht der neuen Premium-Reihe ihren ganz besonderen Geschmack.

Ganz nach altem Kaffeerösterhandwerk werden die Bohnen bis zu 18 Minuten in einer drehenden Trommel geröstet. Damit erhalten die Bohnen viel Zeit zur optimalen Aromaentfaltung. Diese sanfte Röstung schafft ein harmonisches, ausgewogenes Geschmacksprofil für einen kräftig-ausgewogenen Espresso und einen fruchtig-sanften Caffè Crema

Tchibo Barista Caffè CremaTchibo Barista Espresso

Der Tchibo Barista Espresso zeichnet sich durch seinen kräftig-ausgewogenen Charakter und ein zartbitteres Aroma mit feiner Nussnote aus. Der Barista Caffè Crema hingegen durch seinen fruchtig-sanften Charakter und ein elegantes Aroma mit zarter Beerennote.

Wer etwas Abwechslung in seinen Kaffee-Alltag bringen möchte, kann bei der neuen Barista-Reihe von Tchibo durchaus zugreifen.

Und immer daran denken: Achtet beim Trinken doch mal ganz gezielt auf die Unterschiede im Geschmack und die Vielfalt der Aromen. Ihr werdet erstaunt sein! 😉

Veröffentlicht von Frank Feil

Blogger aus Leidenschaft seit über 12 Jahren. Ist selbstständig und macht irgendwas mit Social Media. Liebt das Reisen und guten Gin. Baut zur Zeit ein Haus.

1 Kommentar

  1. Pingback: Die Geschichte des Kaffees [Infografik] › @frankfeil

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.